Nervenkitzel Manfred Spitzer

ISBN: 9783518458204

Published: 2006

Paperback


Description

Nervenkitzel  by  Manfred Spitzer

Nervenkitzel by Manfred Spitzer
2006 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | | ISBN: 9783518458204 | 6.46 Mb

Die kleinen, geistreichen Geschichten aus Forschung und Klinikalltag, mit denen der Herausgeber der Fachzeitschrift Nervenheilkunde, Manfred Spitzer, jedes Heft beschließt, gehören seit je zu den meistgelesenen Beiträgen des renommiertenMoreDie kleinen, geistreichen Geschichten aus Forschung und Klinikalltag, mit denen der Herausgeber der Fachzeitschrift Nervenheilkunde, Manfred Spitzer, jedes Heft beschließt, gehören seit je zu den meistgelesenen Beiträgen des renommierten psychiatrischen Fachorgans.

Kein Wunder, dass die erste Auswahl aus diesen wissenschaftlich-literarischen Miniaturen, die Spitzer in Buchform unter dem Titel Nervensachen vorgelegt hat, so erfolgreich war, dass die beteiligten Verlage und der Autor sich schnell über eine Fortsetzung einig wurden. Und man muss gewiss kein Hellseher sein, um vorauszusagen, dass auf Nervenkitzel ganz gewiss noch weitere Bände mit immer neuen Geschichten vom Gehirn folgen werden. Uns solls recht sein! Das Themenspektrum des Bandes ist weit gefächert. Der Autor berichtet über Gehirnforschung zum Weihnachtsfest ebenso, wie über den Mandelkern und die metakognitive Kernkompetenz, falsche Erinnerungen, eine soziale Neurowissenschaft oder Fragen der Mediennutzung aus neurobiologischer Sicht.

Individuell sehr unterschiedlich wird man auf die Geschichte über Kristall-Homöopathie und Pyramidenresonanzenergie reagieren. Einerseits ist man geneigt, sich vor Lachen auf die Schenkel zu klopfen. Andererseits könnten einem fast schon Tränen der Verzweiflung in die Augen treten angesichts der offensichtlichen Bereitschaft einer großen Zahl von Menschen, jeden Unfug bedingungslos zu glauben, wenn er nur schlüssig genug vorgetragen wird.Kurzum: Die Lektüre ist nicht nur über weite Strecken sehr vergnüglich, was bei Büchern dieses Genres gewiss nicht allzu oft vorkommt, sondern überaus lehrreich.

Und dass die eine oder andere forsche These des Autors den einen oder anderen Leser zu dem einen oder anderen Widerspruch herausfordert, ist ganz gewiss auch kein Makel! -- Andreas Vierecke



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Nervenkitzel":


motersdemallorca.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us