Kritik als Führungsinstrument - Techniken zum konstruktiven Kritisieren Annika Künast

ISBN:

Published: November 23rd 2014

Kindle Edition

44 pages


Description

Kritik als Führungsinstrument - Techniken zum konstruktiven Kritisieren  by  Annika Künast

Kritik als Führungsinstrument - Techniken zum konstruktiven Kritisieren by Annika Künast
November 23rd 2014 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 44 pages | ISBN: | 7.65 Mb

Seminararbeit - Fakultät für WirtschaftswissenschaftenInhaltsverzeichnis1. Einleitung2. Kommunikation2.1 Definition2.2 Wahrnehmung2.3 Das 4-Seiten-Modell von Schulz von Thun2.4 Das Mitarbeitergespräch3. Feedback3.1 Definition3.2 FeedbackMoreSeminararbeit - Fakultät für WirtschaftswissenschaftenInhaltsverzeichnis1. Einleitung2. Kommunikation2.1 Definition2.2 Wahrnehmung2.3 Das 4-Seiten-Modell von Schulz von Thun2.4 Das Mitarbeitergespräch3. Feedback3.1 Definition3.2 Feedback als Führungsinstrument4. Das Kritikgespräch4.1 Definition und Zielsetzung4.2 Kommunikationsfehler im Kritikgespräch4.3 Mitarbeiterorientierte Kommunikationstechniken4.4 Gesprächsvorbereitung4.5 Durchführung des Kritikgesprächs5.

FazitLiteraturverzeichnisUm ihre Aufgaben richtig erfüllen zu können, brauchen Mitarbeiter nicht nur Informationen über an sie gestellte Anforderungen und konkrete Zielvorgaben, sondern auch Rückmeldungen von ihren Vorgesetzten in Bezug auf ihre Leistungen.

Feedback ist ein Führungsinstrument zur Beeinflussung des Verhaltens der Mitarbeiter durch Kommunikation und zur Steigerung ihrer Motivation und Arbeitszufriedenheit. Kritik aussprechen gehört auch zum Feedback. Für den Vorgesetzten ist es wichtig, das fehlerhafte Verhalten seiner Mitarbeiter anzusprechen, damit sie in Zukunft ihre Leistungen verbessern können.

Aber in der Praxis haben Kritikgespräche oft eine beleidigende und demotivierende Wirkung. Meistens erleben Mitarbeiter Kritik nicht nur als Demonstration von Dominanz und Verlust an persönlicher Wertschätzung, sondern auch als Bedrohung ihrer beruflichen Existenz. Warum verfehlen Kritikgespräche oft ihr Ziel?

Und was macht ein erfolgreiches Kritikgespräch aus? Unsere Hausarbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung und Funktion von Kritikgesprächen und den möglichen Problemen bei deren Einsatz als Führungsinstrument, um daraus geeignete Lösungsvorschläge für eine gelungene Kritik am Mitarbeiter abzuleiten.Im zweiten Kapitel unserer Hausarbeit betrachten wir wichtige Aspekte der Kommunikation, die wir später als Grundlage für eine detaillierte Analyse von Kritikgesprächen verwenden.

Im dritten Kapitel beschäftigen wir uns mit der Bedeutung und Funktion von Feedback, bzw. Kritik als eine Form von negativem Feedback. Danach konzentrieren wir uns im vierten Kapitel auf das Kritikgespräch. Wir setzen uns mit den möglichen Problemen auseinander und leiten daraus Lösungsansätze für den erfolgreichen Einsatz von Kritikgesprächen als Führungsinstrument ab.StudienarbeitAutor: Anika Künast (Pseudonym dokumente-online.comFachhochschule Köln2010



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Kritik als Führungsinstrument - Techniken zum konstruktiven Kritisieren":


motersdemallorca.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us